Essen ist überall

02.12.2017

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit fällt mir wieder einmal besonders auf, wie wir Menschen in den wohlhabenden Industrienationen fast überall und jederzeit von Lebensmitteln umgeben sind: volle Supermarktregale, verlockende Werbung, einladende Schaufenster, der Geruch nach Backwaren und anderen Köstlichkeiten...

 

Die meisten von uns haben immer etwas zum Essen im Haus − die einen mehr, die anderen weniger − aber irgendetwas ist wohl fast immer greifbar. Und viele Lebensmittel, auch die Süßigkeiten, sind nicht besonders teuer.

 

Für Menschen, die sich oft im Kampf mit dem Essen befinden, kann das sehr schwierig sein. Vielleicht kann das Umfeld auch nicht nachvollziehen, warum das ein Problem sein kann.

 

Wenn man jedoch mit Nahrungsmitteln sozusagen auf Kriegsfuß steht, die Gedanken den lieben langen Tag ums Essen kreisen („Wann krieg ich wieder was? “, „Wie viele Kalorien hat das? “, „Wenn ich könnte, würde ich alles in Sichtweite auf einmal verschlingen. “ oder auch „Heute habe ich noch gar nichts gegessen, viel Wasser getrunken und Sport gemacht. Ich bin stark, ich schaffe das! Ich werde mich vom Essen nicht kleinkriegen lassen! “ und „Ich habe viel mehr Disziplin als die anderen, ich werde auf gar keinen Fall schwach. “) kann das Vorhandensein von Lebensmitteln schwer zu ertragen sein.

 

Manche fühlen sich dem Essen dann geradezu ausgeliefert.

 

Die gute Nachricht: Es gibt Möglichkeiten, sich dauerhaft aus diesem Kreislauf zu befreien. Wenn man bereit ist, sich auf den Weg zu machen und zu ergründen, warum man tut, was man tut, können diese Erkenntnisse dazu genutzt werden, anders auf sich selbst und den eigenen Umgang mit Essen zu blicken und einen anderen Weg einzuschlagen – ohne Zwang und Verbote.

 

Es lohnt sich!

 

© 2018 Vivien Vogt

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square

Praxis

die Praxis zieht derzeit um

Telefon

0176/77210954

© 2016

Vivien Vogt

Erstellt mit Wix.com